Kontakt
  • Vertriebsstart für Wohnbauprojekt „May&Nielsen“ in Weißensee in Kürze
  • Baubeginn für „Das Lichtenhain“ mit insgesamt über 200 Wohnungen in Berlin-Lichtenberg für Dezember geplant
  • Projekt in Pankow startet im Vertrieb im Februar 2016
  • Größte Projektentwicklung „52 Grad Nord“ in Grünau: Erster Bauabschnitt „Seefeld“ zu 30 % platziert
  • Development-Pipeline für Berlin beträgt bereits 2.600 Einheiten durch neue Grundstückssicherung

 

Noch im Dezember sollen die Bauarbeiten für das BUWOG-Projekt „Das Lichtenhain“ mit über 200 Wohnungen in Berlin-Lichtenberg beginnen. Auf dem rund 19.000 m² großen Grundstück entstehen Stadtvillen, Reihenhäuser, Gartenhäuser und ein Torhaus. Alle Reihenhäuser konnten im Vertrieb bereits platziert werden.

 

Für ein kleineres Projekt mit rund 45 Wohneinheiten in Berlin-Pankow ist der Baubeginn aktuell für Mai 2016 vorgesehen. Die Häusergruppe in der Schulzestraße geht ab Februar 2016 in Vertrieb.

 

Auch das größte Bauprojekt in der Geschichte der BUWOG Group, „52 Grad Nord“ in Berlin-Grünau, schreitet in Bau und Vertrieb voran. Auf dem rund 100.000 m² großen Areal an der Regattastraße – direkt am Langen See der Dahme – werden in zehn Bauabschnitten bis zum Jahr 2022 insgesamt etwa 700 bis 800 Eigentums- und Mietwohnungen sowie Reihenhäuser und eine Kindertagesstätte entstehen. Für den ersten Bauabschnitt „Seefeld“ konnten bereits 30 Prozent der Wohnungen platziert werden, der zweite Bauabschnitt „Ankerviertel“ ist seit Oktober im Vertrieb.

 

Insgesamt stieg die Projektpipeline der BUWOG Group in Berlin mittlerweile auf 2.600 Einheiten an. Dazu trägt auch eine neue Grundstückssicherung in Schöneweide (Bezirk Treptow-Köpenick) bei. Auf einem rund 60.000 m² großen Grundstück plant die BUWOG Group nach Abschluss der Baurechtsschaffung ein ganzes Stadtquartier mit bis zu 800 Wohneinheiten zu errichten. Das gesicherte Grundstück befindet sich in direkter Spreeuferlage.

 

„Unser Versprechen, in Berlin weiter im Wohnungsneubau zu wachsen, lösen wir mit großem Engagement ein“, sagt CEO Daniel Riedl. „Das Berliner Team arbeitet hier wirklich mit großartigem Einsatz und hoher Qualität. Während andere Player am Markt ihre Zeit und ihre Energie verstärkt Übernahmephantasien widmen, bringen wir lieber den Wohnungsneubau voran.“

 

Über die BUWOG Group

Die BUWOG Group ist der führende deutsch-österreichische Komplettanbieter im Wohnimmobilienbereich und blickt auf eine mittlerweile rund 65-jährige Expertise zurück. Ihr Immobilienportfolio umfasst rund 51.500 Bestandseinheiten und verteilt sich je zur Hälfte auf Österreich und Deutschland. Neben dem Asset Management (nachhaltige Vermietungs- und Bestandsbewirtschaftung) wird mit den Geschäftsbereichen Property Sales (profitabler Verkauf von Einzelwohnungen sowie von Objekten und Portfolios) und Property Development (Planung und Errichtung von Neubauten in Wien und Berlin) die gesamte Wertschöpfungskette des Wohnungssektors abgedeckt. Die Aktien der BUWOG AG sind seit Ende April 2014 an den Börsen in Frankfurt, Wien und Warschau notiert.

 

www.buwog.com

 

 

Seite empfehlen

Jetzt informieren!
Showroom May & Nielsen
Streustraße 55
13086 Berlin
Samstag und Sonntag 11.00 – 13.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Um die Nutzung unserer Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Tracking-Tools. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Uns ist Datenschutz sehr wichtig. Deshalb können Sie selbst entscheiden, ob Sie eine Cookie- und Tracking-Tool-Nutzung wünschen oder nicht.

Falls Sie einer Cookies- und Tracking-Tool-Nutzung nicht zustimmen, werden Sie auf eine Seite weitergeleitet, auf der keine Cookies und Tracking-Tools implementiert sind. Leider können Sie dann nicht sämtliche Funktionalitäten unserer Website nutzen.

Nein, ich wünsche keine Cookie- und Tracking-Tool-Nutzung.

Datenschutzerklärung